Beckenried – Stans

Montag 26. März

ab Beckenried 12 Km aber no en rechte Ufstieg…bin am chnorze

denn bini endlich acho, zersch in Coop reschtaurant öpis go esse…so jetz hani ziit zum e übernachtig sueche…han drü vorschläg gha, zwei händ gar nonig offe gha und de ander hät eifach nöd abgno. Allso bin i los glaufe… guet e halb stund und denn bini döt acho, uf de schnöre…Rugge defekt, Rucksack tou mach… bin jo do…lüüte………….

lüüte nomol….denn endlich isch öper cho, zum mir säge das diä, sie au i de Ferie sind…..alles wieder zrugg.

Bin denn do feudal undere cho, hät aber au zue gha, i meine nu wegem znacht und so…lieber ohni znacht is bett…😄

Am morge sind tusigi chinese ume gwusled en hu..meis…oh schreck lass nach……doch denn het sie mich in en gepflegte Rum brocht mit eme feine, richhaltige Büffet.

Mini zweit handlig, dhälfti vom gepäck uf de post hei gschickt…fühl mich jetzt guet..erliechteret, so chas as end vo de Welt go🤣


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s