Zrugg uf Rappi

Pfingschtmentig 21. Mai…jetz chumi wieder hei…😄

De ganz Weg uf Compostela a eim Stuck isch für mich nöd realistisch.
So hani mi gescht entschide de Jakobsweg z’underbreche. Eventuel im September 2019 de Weg in Frankrich witer zmache. Und nöchscht Johr Spanie

Rund 600 km durch Schnee, Rege, Chälti und Sunneschii…bis 25 grad am Schatte…
Durscht Hunger und schöni Frünschafte alles isch debi gsi….

Gueti Erfahrig, höchs und tüfs, schmerz und Freud hani dörfe erlebe…es isch sicher eis vo de schönnere Erlebnis gsi

Hüt han i de Zug noch Lyon – Genf – Jona gno und bin ca.19.00 dihei.

Jetz freu mi uf de Alltag…und bin sicher vill im camp a z’treffe.

En Bsuech fo eu würd mich scho freue…und bimene Bierli…oder eme Wyli chönted mir drüber prichte.

Allso bis bald…Godi

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s