Ankunft im Camp

Eigentlich war vorgesehen in dem fertigen Haus in…über die Feiertage zu wohnen. Doch das Unwetter verzögerte das Bauen, keinen Strom keine Maschinen, kein Licht. Alles wurde von hand gefertigt. Die ganze Vorbereitung zum Betonieren dauerte bis zum 30.12.

…allso wohnten wir im Camp bei Awie’s Schwester.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s